Aktuelles aus unserer Region

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
3 Monate her

Für alle politisch Interessierten starten wir mit einem neuen Format: Der erste “Lass mal schnacken” Klönabend in der Samtgemeinde Selsingen! Ihr seid herzlich eingeladen am 25.April 2024 um 19:30 Uhr in Sandbostel im Gasthof “Zum Grünen Jäger” dabei zu sein. Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch in lockerer Runde mit euch!

#cduselsingen #cdu
... Mehr ansehenWeniger ansehen

Für alle politisch Interessierten starten wir mit einem neuen Format: Der erste “Lass mal schnacken” Klönabend in der Samtgemeinde Selsingen! Ihr seid herzlich eingeladen am 25.April 2024 um 19:30 Uhr in Sandbostel im Gasthof “Zum Grünen Jäger” dabei zu sein. Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch in lockerer Runde mit euch!

#cduselsingen #cdu
5 Monate her

*Politisch vergnüglicher Aschermittwoch* = politisch Aktuelles aus allen Ebenen mit Grünkohl, Bier und Korn! Alles andere als trocken! Seid dabei und holt euch die Karten!

#cduselsingen
... Mehr ansehenWeniger ansehen

*Politisch vergnüglicher Aschermittwoch* = politisch Aktuelles aus allen Ebenen mit Grünkohl, Bier und Korn! Alles andere als trocken! Seid dabei und holt euch die Karten!

#cduselsingen
5 Monate her

Politik für die Menschen in der Samtgemeinde Selsingen!

Auf der kleinen Vorstandsklausur im Dorfgemeinschaftshaus in Godenstedt konnte sich der Vorstand unserer CDU über die gute Mitgliederentwicklung grad bei jungen Leuten erfreuen. Und wir haben uns einiges einfallen lassen, um im Jahr 2024 noch mehr mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern ins Gespräch zu kommen. Seid gespannt auf unsere Veranstaltungen zu verschiedenen Themen. Denn bei uns heißt es #sagenwassacheist und immer schön bei den Leuten sein!

#kommunalpolitik #CDU #selsingen
... Mehr ansehenWeniger ansehen

Politik für die Menschen in der Samtgemeinde Selsingen! 

Auf der kleinen Vorstandsklausur im Dorfgemeinschaftshaus in Godenstedt konnte sich der Vorstand unserer CDU über die gute Mitgliederentwicklung grad bei jungen Leuten erfreuen. Und wir haben uns einiges einfallen lassen, um im Jahr 2024 noch mehr mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern ins Gespräch zu kommen. Seid gespannt auf unsere Veranstaltungen zu verschiedenen Themen. Denn bei uns heißt es #sagenwassacheist und immer schön bei den Leuten sein!

#kommunalpolitik #cdu #selsingen
8 Monate her

Wir freuen uns, Sie und Euch zum ersten politischen Adventsfrühstück für die ganze Familie einladen zu können.

Dieses findet statt am Samstag, den 09. Dezember, um 09:30 Uhr im Gasthof Steffens in Ohrel.

Zum Preis von 18,00 € pro Person wird uns ein reichhaltiges Frühstücksbuffet einschließlich Kaffee und Saft angeboten. Wasser und sonstige Getränke werden gesondert berechnet. Kinder unter 12 Jahren sind frei. Darüber hinaus wird ein Spiel- und Bastelangebot zur Beschäftigung der kleinen Gäste vorgehalten.

Als Ehrengäste werden wir an diesem Morgen unseren Landrat Marco Prietz sowie unseren Generalsekretär und Landtagsabgeordneten Marco Mohrmann begrüßen können.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 24. November 2023 beim Vorsitzenden Harald Hauschild per WhatsApp (0171/7953235) oder per E-Mail an harald.hauschild@ewetel.net.

Selbstverständlich sind auch Nichtmitglieder der CDU herzlich willkommen.

Wir würden uns über eine gute Resonanz freuen und senden freundliche Grüße

Der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Selsingen

#CDU #cduselsingen #selsingen
... Mehr ansehenWeniger ansehen

Wir freuen uns, Sie und Euch zum ersten politischen Adventsfrühstück für die ganze Familie einladen zu können.

Dieses findet statt am Samstag, den 09. Dezember, um 09:30 Uhr im Gasthof Steffens in Ohrel.

Zum Preis von 18,00 € pro Person wird uns ein reichhaltiges Frühstücksbuffet einschließlich Kaffee und Saft angeboten. Wasser und sonstige Getränke werden gesondert berechnet. Kinder unter 12 Jahren sind frei. Darüber hinaus wird ein Spiel- und Bastelangebot zur Beschäftigung der kleinen Gäste vorgehalten. 

Als Ehrengäste werden wir an diesem Morgen unseren Landrat Marco Prietz sowie unseren Generalsekretär und Landtagsabgeordneten Marco Mohrmann begrüßen können.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 24. November 2023 beim Vorsitzenden Harald Hauschild per WhatsApp (0171/7953235) oder per E-Mail an harald.hauschild@ewetel.net.

Selbstverständlich sind auch Nichtmitglieder der CDU herzlich willkommen.

Wir würden uns über eine gute Resonanz freuen und senden freundliche Grüße

Der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Selsingen

#cdu #cduselsingen #selsingen
1 Jahre her

Photos from Marco Mohrmann MdL's post ... Mehr ansehenWeniger ansehen

Image attachmentImage attachment+6Image attachment
2 Jahre her

Nach dem unvermittelten Stop des Glasfaserausbaus durch den Bund deutet sich direkt die nächste Vollbremsung an. Die betrifft nun die regenerativen Energien. Hierzu eine Pressemitteilung. Wir fordern umgehend eine Überarbeitung des Entwurfs durch das Bundeswirtschaftsministerium.

-----
Mohrmann: Strompreisbremse darf nicht den Ausbau der Erneuerbaren Energien bremsen und die Versorgungssicherheit gefährden

Hannover. „Eine Strompreisbremse zur Entlastung von Verbrauchern und Mittelstand begrüßen wir ausdrücklich. Die nun bekannt gewordenen Überlegungen aus dem Bundeswirtschaftsministerium zur Kappung von Stromerlösen sind jedoch eine Katastrophe für die Bioenergiebranche. Gerade noch 3 ct Sicherheitsmarge soll den Bioenergieerzeugern zugestanden werden, obwohl die Kosten um ein Mehrfaches gestiegen sind. Zudem sollen Mehrerlöse rückwirkend seit März abgeschöpft werden, was jedes Vertrauen der Anlagenbetreiber in den Staat in den Grundfesten erschüttert. Der erwünschte weitere Ausbau erneuerbarer Energien auf Basis von Biomasse wird so kurzerhand abgewürgt und vollständig zum Erliegen kommen, hinzu birgt dieses Vorhaben massives Potenzial für Rechtsstreitigkeiten“, so der Landtagsabgeordnete Marco Mohrmann.

Brisant ist dabei im Besonderen: Steinkohlekraftwerke sollen nach dem Entwurf aus Berlin mit der Begründung gestiegener Kosten von dieser Abschöpfung ausgenommen werden. Das versteht nun auch klimapolitisch kein Mensch mehr, wie der Agrarpolitiker Mohrmann deutlich macht.

„Insbesondere auch bei uns Niedersachsen liegen in der Erzeugung erneuerbarer Energien erhebliche Chancen für die ländlichen Räume. Solche Methoden allerdings gefährden die Zukunft klimafreundlicher Energieversorgung massiv. Zudem droht ganz konkret die Gefahr, dass Biomasseanlagen stillgelegt werden. Das wäre dann der Gipfel der Absurdität“, so der Abgeordnete abschließend.
... Mehr ansehenWeniger ansehen

Mehr laden
Nach oben scrollen